Aktuelles

Zur Übersicht

27.04.2017

"63.500 Euro Zuschuss für Maßnahmen in Landsberg"

Bayerische Landesstiftung

Der CSU-Abgeordnete Alex Dorow, der den Landkreis im Bayerischen Landtag vertritt, freut sich sehr über die Zusage der Bayerischen Landesstiftung, vier Maßnahmen im Landkreis Landsberg mit insgesamt 63.500 Euro zu unterstützen. "Es werden einerseits die Sanierungsmaßnahmen von kirchlichen Bauwerken gefördert, aber andererseits auch ein ehemaliges Fischerhaus und ein historischer Raddampfer. Das zeigt die Vielseitigkeit der Projekte und dass die Bayerische Landesstiftung das Engagaement zur Erhaltung und Erneuerung der unterschiedlichen Baudenkmäler im Landkreis honoriert und die Finanzierung der Modernisierungsmaßnahmen deshalb auch entsprechend unterstützt."; so der Stimmkreisabgeordnete Dorow.


Die Bayerische Landesstiftung fördert seit 35 Jahren kulturelle und soziale Projekte, die einen konkreten, gemeinnützigen Zweck verfolgen. Besonders berücksichtigt werden dabei unter anderem die Bereiche der Religion, Kunst und Kultur, Landes- und Denkmalschutz, aber auch Völkerverständigung, Jugend- und Altenhilfe.

Bei der letzten Sitzung der Bayerischen Landesstiftung in München wurden auch wieder einige Förderanträge aus der Region behandelt. Unter anderem hatte die Katholische Pfarrkirchenstiftung St. Ulrich einen Förderantrag über 30.000 Euro für die Innenrenovierung der Kath. Pfarrkirche St. Ulrich in Eresing gestellt und diesen bewilligt bekommen. Der Bayerischen Seglervereinigung e.V. wurde für die Restaurierung und Überholung des historischen Raddampfers "Andechs" in Utting am Ammersee ein Zuschuss von 13.500 Euro bewilligt.