Aktuelles

Zur Übersicht

13.10.2017

Standortbesuch bei MBDA Deutschland in Schrobenhausen

AK Wehrpolitik

Als Mitglied des AK Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion besuchte Alex Dorow, MdL am 9. Oktober 2017 den deutschen Hauptsitz des europäischen Luftverteidigungsunternehmens MBDA in Schrobenhausen.


Neben der Besichtigung der Großgeräte für das zukünftige Taktische Luftverteidigungssystem der Bundeswehr (TLSV) standen das neue Laserwirkungssystem und die Fertigung von Gefechtsköpfen bei der MBDA-Tochter TDW im Mittelpunkt des Besuchs. Zudem konnten die AK-Mitglieder beim "Enforcer"-Demonstrator selbst aktiv werden. Dies ist ein Simulationsgerät für einen neuen Kleinflugkörper, der besonders auf die aktuellen Einsatzerfahrungen der Bundeswehr ausgelegt ist und dem Schutz der i Einsatz befindlichen Soldaten dient.

Bayern verfügt mit seinen wehrtechnischen Industriestandorten über einzigartige Kompetenzen und Hochtechnologien, die maßgeblich zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik beitragen. Zudem stellen diese die Kooperationsfähigkeit in der NATO und EU sicher. Dies wurde beim Besuch des AK Wehrpolitik bei der MBDA in Schrobenhausen einmal mehr deutlich.